Kultur der Auto AG Group

Gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden haben wir eine offene Feedback- und Verbesserungskultur mit eigens entwickelten Instrumenten aufgebaut. In regelmässigen Gesprächen findet ein Austausch zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden statt. Anfang eines Jahres werden Ziele festgelegt, an denen die Mitarbeitenden gemeinsam mit ihrem Vorgesetzten arbeiten. Als wichtiges Element findet zum Abschuss eine ausführliche Beurteilung statt, so dass der Mitarbeitende weiss, wo er sich entwickeln kann.        

 

Wir lernen als Mitarbeitende, offen mit unseren Vorgesetzten umzugehen und auch Schwieriges anzusprechen. Die Vorgesetzten lernen im Gegenzug, dass Offenheit und konstruktives Feedback das grösste Kompliment und ein Vertrauensbeweis unserer Mitarbeitenden ist. Wir lernen unsere eigenen Stärken und Begrenzungen und unsere Wirkung auf das Gegenüber kennen und können uns weiterentwickeln.                          

 

Mit unserem Instrument Impuls im Intranet können wir Vorschläge, Verbesserungen, Ideen einreichen. Die verantwortliche Person für den Prozess klärt und entscheidet zusammen mit der Geschäftsleitung, ob machbar oder nicht und informiert. Unsere Mitarbeitenden beteiligen sich aktiv. Unsere Kultur wirkt sich auf unsere Prozesse aus. Die regelmässigen Audits sind für uns wichtige Bestätigungen und zeigen uns die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse auf.

 

Jeder Mitarbeitende ist selber für seine Work-Life-Balance zuständig. Wenn der Mitarbeitende viel Zeit und Energie in seine Tätigkeit investiert, dann sollte er auch nach Feierabend für Ausgleich sorgen. Der Mitarbeitende weiss am Besten, wie er zu seiner Balance findet. Egal ob beim Sport, Lesen, Chillen oder einem Teamevent, wer ausgeglichen in den Job zurückkehrt, kann mehr leisten.

 

Die Grundsätze der Führung und Zusammenarbeit in der Auto AG Group sind im Leitbild, in unseren Führungsgrundsätzen wie auch in den Auto AG Group Werten abgebildet.