Erster IVECO für die W. Stalder AG

Erster Iveco in der Flotte und dann gerade ein Stralis mit 570 PS!


Die W. Stalder AG mit Sitz in Bigenthal ist ein flexibles Transportunternehmen. Für das motivierte Team unter der Leitung von Walter Stalder steht Kundenzufriedenheit
an oberster Stelle. Deshalb profitieren die Auftraggeber von makellos gewarteten Baumaschinen, Lastwagen und umfassenden Serviceleistungen.
Damit der Fuhrpark, die vielen Bagger und Walzen und Mulden immer in einwandfreiem Zustand sind, besteht seit vielen Jahren auch ein moderner Werkhof mit ausgebauter Infrastruktur, Werkstätten und Büroräumlichkeiten – zwar gross und leistungsfähig, aber geschickt eingebettet in die schöne Landschaft von Bigenthal. Von der Hauptstrasse aus kaum sichtbar.


Folgende Merkmale zeichnen den IVECO ASA260S57TZP 6x4 aus:

•    Luftgefederte Antriebsachsen
•    Alu- Felgen, Klimaautomatik und dem neuen Traxon- Getriebe
•    GPS- gesteuerter Tempomat und dem Drehmomentstarken Cursor 13 Motor mit 570 PS
•    Sicherheitsausstattungen: EBS und ESP
•    Hillholder, Intarder und Adaptive Abstands-Geschwindigkeitsregelung
•    Spurhalteassistent, Notbremsassistent und Fahrer- Aufmerksamkeitswarner

Aufbau:

•    Sattelkupplung, Kipphydraulik


Jürg Hänni, Gebietsleiter Verkauf Auto AG Schönbühl hat das Kundenfahrzeug im Juli 2017 der Firma W. Stalder AG in Ihrem Werkhof in Bigenthal übergeben. Er ist überzeugt, dass die W. Stalder AG mit dem neuen IVECO TP_XP Euro VIc das richtige Fahrzeug hat um ihre Transporte qualitativ, präzise und effizient umzusetzen.