Lehrstellenparcours als ersten Einblick in die Berufswahl

Welchen beruflichen Weg soll ich nach der Oberstufe einschlagen? Welche Lehre passt am Besten zu mir? Diese und weitere Fragen beschäftigen Jugendliche im Rahmen ihrer Berufswahl. Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, besuchten uns im Rahmen des Lehrstellenparcours in den vergangenen drei Wochen rund 30 Schülerinnen und Schüler der Oberstufen Rain/Hildisrieden, Emmen und Rothenburg.

Unser Berufsbildner Hubert Zimmermann informiert über unsere Lehrberufe

Die Funken fliegen: Die Schülerinnen und Schüler beim Schweissen

Die Teilnehmer erhalten einen Einblick in den Beruf Fahrzeugschlosser

Die Schülerinnen und Schüler beim Lastwagen-Radwechsel

Give Away's für die Teilnehmer des Lehrstellenparcour

In begleiteten Kleingruppen erhielten die Schülerinnen und Schüler praktische Einblicke in die Lehrberufe Fahrzeugschlosser EFZ, Carrosserielackierer EFZ sowie Automobil-Fachmann und -Mechatroniker EFZ.

 

Erste Erfahrungen beim Schweissen und Bohren

Nach einer kurzen Firmenpräsentation durften die Teilnehmer selber anpacken: Bei der GESER Fahrzeugbau AG machten sie unter unserer Aufsicht erste Erfahrungen beim Schweissen und beim Bohren mit der Fräse. In der Lackiererei erhielten die Schülerinnen und Schüler zudem Einsicht in die Welt der Farben, konnten unsere Spritzkabine von innen begutachten und mit Spachtelmasse arbeiten. Mit viel Eifer und Spass haben die Schülerinnen und Schüler diese Aufgabe angepackt und ausgeführt.

 

Praktische Einblicke bei der Diagnose und dem Radwechsel

Auch die Berufe Automobil-Fachmann und -Mechatroniker EFZ waren beim Lehrstellenparcours gefragt. Beim praktischen Teil in der Werkstatt der Auto AG Truck waren sowohl Muskeln beim Radwechsel eines Lastwagens, als auch Köpfchen bei der Fehlerdiagnose via Diagnosegerät am Laptop gefragt.


Wir danken den Schulen für Ihr Vertrauen und die Organisation des Lehrstellenparcours. Es war uns eine grosse Freude, unser Unternehmen vorzustellen sowie über unsere Ausbildungsberufe zu informieren. Wir hoffen, dass wir das Interesse bei den Jugendlichen wecken konnten und vielleicht haben wir ja bereits einen unserer zukünftigen Lernenden kennen gelernt.

Fragen zu unseren Lehrberufen oder auf der Suche nach einer Lehrstelle?

» Mehr Informationen zu unseren Lehrberufen