Rückblick Lehrstellenbörse Dietikon Kanton Zürich vom 5. September 2017

Speed-Dating für Lernende und Ausbildungsbetriebe

Bereits zum zweiten Mal fand in der Sekundarschule Luberzen eine Lehrstellenbörse für die rund 120 Schü-lerinnen und Schüler der dritten Sekundarklassen statt. Auch in diesem Jahr war die Auto AG Limmattal als Ausbildungsbetrieb der Region vertreten. Nach einem Grusswort der Bildungsdirektorin Dr. Silvia Steiner präsentierten insgesamt 18 Betriebe ihre freien Lehrstellen für das kommende Jahr.
Die interessierten Jugendlichen hatten in einem halbstündigen Gespräch Gelegenheit, sich bei der Auto AG Limmattal vorzustellen und ihr Bewerbungsdossier abzugeben. Erfreulicherweise konnten mit mehreren Jugendlichen Termine für Schnupperlehren vereinbart werden.