Wir feiern - 100-jährige Erfolgsgeschichte

Die Auto AG Group blickt 2018 auf eine 100-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Das Unternehmen wurde nach dem ersten Weltkrieg am 17. Februar 1918, von Kaspar Meier unter dem Namen «Automobilgesellschaft Emmenbrücke-Münster» gegründet. Aus dem Lastwagen- und Carbetrieb ist kontinuierlich die Auto AG Group gewachsen als Komplettdienstleisterin für das Nutzfahrzeug- und Transportgewerbe, mit 360 Mitarbeitern und neun Standorten in der Schweiz. Das Unternehmen feiert sein Jubiläum 2018 mit fünf Veranstaltungen für Mitarbeiter und Kunden. An den Tag der offenen Tür am 24. Juni 2018 ist die gesamte Bevölkerung eingeladen.


Gründung vor 100 Jahren in Rothenburg
Die Auto AG Group ist am 17. Februar 1918 durch Kaspar Meier in Rothenburg gegründet worden. Das Unternehmen startete mit einer Handvoll Mitarbeiter als Lastwagenbetrieb mit Werkstatt für Dritte. 1922 «erfand» das Unternehmen durch den Umbau eines alten LKW den Car. Der Carbetrieb mit Carreisen war geboren und wurde bis 1991 beibehalten. Trotz Einzug von Fahrzeugen und Benzinknappheit während dem zweiten Weltkrieg schaffte es das Unternehmen über die nächsten Jahre kontinuierlich weiterzuwachsen.


Vom Lastwagenbetrieb zum Komplettdienstleister

Die Auto AG Group hat sich vom kleinen Lastwagenbetrieb in den letzten 100 Jahren zu einer wichtigen Komplettdienstleisterin für das Nutzfahrzeug- und Transportgewerbe in der Schweiz gewandelt. Mit heute 113 Millionen Umsatz, 1600 verkauften Nutzfahrzeugen pro Jahr, 360 Mitarbeitern und neun Standorten zählt sie zum national grössten IVECO- und Fiat Professional-Nutzfahrzeug-Dienstleister. Das Unternehmen bietet die Bereiche Öffentlicher Verkehr (Busbetrieb), Fahrzeugbau und Nutzfahrzeuggesamtlösungen an.

Seit der Übernahme der Nater AG Nutzfahrzeuge per 1.1.2017 ist die Auto AG Group an folgenden neun Standorten in der Zentralschweiz, Bern, Tessin und Ostschweiz vertreten: Rothenburg, Urtenen-Schönbühl, Uetendorf, Weiningen, Egerkingen. Mezzovico, Staad, Gossau, Müllheim.

 

«Wenn die Auto AG Group eines bewiesen hat, dann ist es ihr Wert als sicherer und zuverlässiger Partner im Nutzfahrzeug- und Transportgewerbe, welcher sich getreu ihrem Slogan «wir bringen Sie vorwärts» stetig weiterentwickelt hat. Unsere Kultur ist von vorwärtsgehender Beständigkeit geprägt. Ich bin sicher, dass die Auto AG Group auch in Zukunft nachhaltig wachsen wird.» sagt Robert Meyer, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Auto AG Group.


Aktivitäten im Jubiläumsjahr

Im Jubiläumsjahr wird das Unternehmen während fünf Anlässen den Dialog mit Mitarbeitenden, Kunden, Partnern und mit der Öffentlichkeit pflegen. Zum Tag der offenen Tür vom 24. Juni 2018 ist die Bevölkerung herzlich eingeladen.

 

Einige Meilensteine von 1918 bis 2018

1918           Firmengründung durch Kaspar Meier

1920           Aufnahme Lastwagenbetrieb, Werkstatt für Dritte

1922           Aufnahme Carbetrieb mit Carreisen

1953           Erster Frontlenker für die Auto AG Rothenburg

1968           Blauer Postkurswagen befördert 700'000 Passagiere jährlich

1974           Aufnahme des Emmer Busbetriebes

1985           Bezug Neubau Stationsstrasse Rothenburg

1995           Erste Frau im Verwaltungsrat Marianne Lampart-Meier

1997           Gründung Auto SA Ticino,
                    Vertretung Nutzfahrzeuge FIAT

1999           Gründung Auto AG Buscenter,
                    Vertretung Nutzfahrzeuge IVECO

2003           Gründung Auto AG Schönbühl (Centro) in Urtenen / Schönbühl

2004           Übernahme Auto AG Oberland

2008           Übernahme GESER Fahrzeugbau AG

2010           Erstmals über 5 Millionen Passagiere

2011           Spatenstich Nutzfahrzeugcenter Rothenburg

2012           Inbetriebnahme erster Hybridbus

2013           Übernahme Pfingstweid Automobile AG,
                    Haupthändlervertrag für Fiat Professional

2015           Verlängerung Buskonzessionen bis 2025

2017           Übernahme Nater AG Nutzfahrzeuge

2018           100 Jahre Auto AG Group, 50 Lernende in 5 Berufen